2006

Halsband "Avalon"

46,90 €
inkl. MwSt.
Farbe
Länge / Breite
Material
Auf Lager

Unser Halsband "Avalon" gehört zu der Produktreihe Robust & Chic.

Denn unterwegs kommen auch die sanften Riesen schonmal in Wallung!

Zwei Komponenten sorgen in dieser Reihe für die nötige Haltbarkeit: Die Unterseite aus umgebugtem Nappaleder sowie die Oberseite aus Vollrindleder. Manche Halsbänder haben sogar eine dreischichtige Lederverarbeitung und das alles bei modernem Design. Zudem wurde im Inneren zur größtmöglichen Sicherheit ein reißfestes Gewebe vernäht, falls es mal wieder etwas wilder wird.

Ãußerst stabil und trotzdem schön.

Kurz und knapp:

- Unterseite aus umgebugtem Nappaleder
- Oberseite aus 4mm Vollrindleder
- reißfest durch eingearbeitetes Gewebe
- dreischichtige Lederverarbeitung
- natürlich durchgefärbt in verschiedenen Farben

Eigenschaften

Material
Leder
Hundegröße
klein - groß (35-95 cm)
Ich suche nach
Robust & Schick

EAN

ean13
0707959660056

Leder-Halsband aus dem Bereich Robust & Chic:
In diesem Lederhalsband sind 2 Sorten Leder verarbeitet. Auf der Oberseite das Rinds-/Fett-Leder. Auf der Unterseite das Nappaleder für den Tragekomfort am Hundehals.

Durch die 2 unterschiedlichen Leder-Varianten erhält das Halsband den klassischen Leder-Halsbandlook. Das Nappaleder bringt je nach Ausführung auch einen Farbwechsel mit sich.

Beide Ledervarianten sind gegerbt und gefärbt.

Lederhalsband – Das Besondere:
So nennen wir intern die Lederhalsbänder die vollständig aus Nappaleder hergestellt werden.

2 Lagen Nappaleder jeweils umgebugt- bedeutet 4 Schichten Nappaleder insgesamt. So werden alle Nappa-Lederhalsbänder aus unserem Haus gefertigt.

Pflegeleicht und nicht färbend. Super weiches und anschmiegsames Lederhalsband. Robust und zugfest durch den eingearbeiteten Nylonkern.

Das Nappaleder ermöglicht uns Kreativität und Farbenvielfalt!

Stabilität:
Obwohl hier bereits robustes Rindsleder verwendet wird, besitzen alle Leder-Halsbänder aus unserem Haus im Inneren einen Nylon Kern. Dieser macht das Halsband noch robuster und reißfester. Vor allem an den Stellen D-Ring und Schnalle, wo die Krafteinwirkung des Hundes am größten ist.

Pflege:
Wir empfehlen für das Reinigen unserer Lederhalsbänder nur ein feuchtes Küchentuch. Lederfett oder Lederpflege ist nicht empfehlenswert. Bei starken Verschmutzungen oder zur Bearbeitung trockener Stellen nutzen sie einfach Polstermöbel-Politur aus dem Drogerie-Markt!

Halsband trocknen lassen:
Wenn Ihr Hund mit einem unserer Lederhalsbänder im Wasser war sollten sie es zum Trocknen abnehmen und lufttrocknen lassen. Da das Fell unter dem Lederhalsband länger feucht bleibt, kann es zu einer Austrocknung des Leders kommen.